Expert:innen-Blog der HUBcommunity

Anzahl der Blog-Beiträge: 12

Corporate Venture Capital – Eine Einführung

27.04.21 // Warum sich Konzerne neben ihrer eigenen Forschung und Entwicklung vermehrt am Geschehen in der Startup-Welt beteiligen, was unter Corporate Venture Capital zu verstehen ist und worin die Vor- und Nachteile für Startups liegen, erfahrt ihr im Beitrag von Stephan Weling, Rechtsanwalt bei Dr. Neumann, Schmeer und Partner.

Mehr lesen

Geschäftsmodellinnovation durch Kooperationen

19.04.21 // Der Einsatz von Kooperationsstrategien gewinnt im deutschen IT-Mittelstand erheblich an Bedeutung. Dr. Geraldine Schmitz, BITMi e.V., und Tarek Annan, Kompetenzzentrum IT-Wirtschaft, erläutern in ihrem Fachbeitrag, wie IT-Mittelständler durch Vernetzung von Softwarelösungen den gestiegenen Bedürfnissen des Marktes besser nachkommen.

Mehr lesen

Die Chancen der Digitalisierung für das Gesundheitswesen

17.03.21 // Das Gesundheitswesen durchläuft einen stetigen Wandel und steht vor vielen Herausforderung. In ihrem Expertinnenbeitrag erklärt Isabell Grotenklas, Gesundheitsmanagerin bei ZS Unternehmen Gesundheit, warum gesundheitsfördernde Maßnahmen und das Vorantreiben der Digitalisierung wichtige Stellschrauben zur Entlastung des Gesundheitswesens sind.

Mehr lesen

Finanzierung von Tech-Startups: Der entscheidende Wachstumsschub

17.02.21 // Bei der Gründung eines eigenen Startups landen Gründerinnen und Gründer früher oder später bei der alles entscheidenden Frage der Finanzierung. Wie soll man die vielfach anfallenden Ausgaben decken, bevor man schwarze Zahlen schreibt? Daniel Kirch, Gründer und Geschäftsführer von Taxy.io, teilt in dem Beitrag seine Erfahrungen zum Thema Finanzierungsmöglichkeiten und Venture Capital.

Mehr lesen

Blockchain und Public Sector – eine Chance für Startups in der Region Aachen

18.01.21 // Die Blockchain-Technologie ermöglicht es, nicht veränderbare, fälschungssichere, eineindeutige “Eigentumsrechte” und Identitäten abzubilden. Welche Potentiale darin für den Public Sector liegen, erfahren wir im Beitrag von Dieter Rehfeld, Vorsitzender der Geschäftsführung der regio iT GmbH mit Sitz in Aachen.

Mehr lesen

Die Cloud und das digitale Büro: Drei Szenarien für die Zeit nach Corona

13.01.21 // Der Ausbruch der Corona-Pandemie sorgte hierzulande für einen massiven Boom des cloudbasierten Arbeitens und gab Unternehmen einen Anstoß in Richtung "Digital Office". Aber wie geht es nach Corona weiter? Thomas Kuckelkorn von der BCT Deutschland GmbH wirft in seinem Beitrag einen Blick auf die Zeit nach der Pandemie und beschreibt mögliche Szenarien.

Mehr lesen

Zurück nach oben