Hack the #datadome Aachen

Gemeinsam mit dem Medienhaus Aachen veranstalten wir von Donnerstag, 7. bis Samstag, 9. November 2019, den Hackathon* “Smarter City - Hack the #datadome”. Das Event rund um die Frage, wie das Leben in unserer Stadt angenehmer werden kann, findet in Zusammenarbeit mit dem digitalHUB Aachen, dem next media accelerator (NMA) aus Hamburg und der Google News Initiative statt. Unterstützt wird die Veranstaltung von Media Markt und NetAachen.

English version click here

Worum geht’s?

Wir suchen Programmierer, Konzepter, Designer, Texter oder einfach Leute mit Spaß an Neuem, die drei Tage lang tüfteln und digitale Ideen für ein besseres Aachen umsetzen möchten. Der inhaltliche Schwerpunkt liegt auf der Entwicklung von Tools, die Probleme im städtischen Alltag lösen, zum Beispiel in den Bereichen Infrastruktur, Stadtentwicklung, Freizeit und Mobilität. Der Raum Aachen bietet durch das Dreiländereck eine große Vielfalt, einen attraktiven städtischen Raum mit schöner Altstadt, vielen Freizeit- und Kulturangeboten und einer innovativen Hochschullandschaft. Aber an einigen Stellen hakt es: Es gibt Bereiche in der Innenstadt, die durch leere Geschäftsräume verkommen, Großprojekte wie der Abriss des Parkhauses Büchel und die Neugestaltung des Bereichs kommen kaum voran und ein modernes Verkehrskonzept mit zukunftsfähigem Öffentlichen Nahverkehr, sicheren Radwegen, optimierter Verkehrsführung und genügend Parkraum ist längst überfällig.

Wir haben uns vorab Gedanken gemacht und unsere Ideen gesammelt. Während des Hackathons bietet Google euch einen exklusiven Zugang zur Google-Earth-Studio-API und stellt Smartphone-Lautsprecher (Google Home Minis) zur Verfügung. Wir bieten euch ein Forum zum Erfinden, Entwickeln und Netzwerken. Wer für seine Idee noch Mitstreiter sucht, ist hier genau an der richtigen Stelle und kann sein Start-Up im Zeitraffer-Modus auf die Strecke bringen. Beim Hackathon in der Aachener digitalCHURCH findet ihr die perfekte Umgebung für Inspiration und Arbeit! Ihr könnt zweieinhalb Tage und zwei Nächte in spontan gebildeten Teams neue Konzepte für unsere Stadt entwickeln und sie gemeinsam umsetzen. Wenn sie uns überzeugen, helfen wir euch, sie erfolgreich an den Start zu bringen.

Wer ist das Medienhaus Aachen?

Wir sind das führende Medienhaus in der Region Aachen, Düren, Heinsberg und bringen Menschen zusammen. Auf dem Weg in die digitale Zukunft sind wir offen für innovative Ideen. Wir entwickeln Inhalte und Produkte für unsere crossmedialen News-Angebote und Communities. Dazu gehören neben der Aachener Zeitung und den Aachener Nachrichten auch die Wochenzeitungen Super Sonntag und Super Mittwoch und das Stadtmagazin Klenkes. Weitere Geschäftsfelder sind Radio, Druck, Logistik, Messe- und Postwesen.

Wie könnt ihr euch einbringen?

Bringt eure Ideen mit konzipiert, hackt, baut, validiert und verfeinert eure Planung so gut und schnell ihr könnt und sichert euch einen der Preise oder Sonderpreise! Trefft bei uns Gleichgesinnte aus verschiedenen Branchen und Fachgebieten – Kreative, Entwickler, Redakteure, Bastler, Künstler. Im Idealfall hat jeder eine Idee im Gepäck – hier ist die einmalige Gelegenheit, um sie in Rekordzeit auf die Beine zu stellen. Aber auch wer keine eigene Idee in petto hat: Bringt einfach eure Fachkenntnisse, Fähigkeiten und euer Netzwerk in die Teams ein! Falls eine eurer Hackathon-Ideen zum Medienhaus Aachen passt oder uns restlos überzeugt, wollen wir sie zusammen mit euch bis zur Produktreife weiterverfolgen.

Woher kommen die Ideen?

Zu Beginn der Veranstaltung kann jeder Teilnehmer seine Idee vorstellen. Wenn ihr also jetzt schon eine spannende Idee habt, könnt ihr diese vorstellen. Aber auch wenn euch während der Ideen-Pitches spontan eine Idee kommt: Immer her damit! Nach den Ideen-Pitches kann jeder Teilnehmer entscheiden, an welcher Idee er gerne arbeiten möchte. Anschließend werden Teams gebildet.

Was kostet mich das?

Unser Hackathon kostet für Teilnehmer nichts.

Was muss ich mitbringen?

Ein Notebook, im besten Fall eine Idee und Motivation. Den Rest bekommt ihr von uns. Ihr werdet über die Dauer des Hackathons mit Essen und Getränken versorgt. Auch Bier und Mate werden kaltgestellt sein, um das Gehirn zu späterer Stunde zu motivieren.

Anmeldung, Programm & weitere Infos

Die Teilnahme am Hackathon ist kostenlos. Bitte wählt ein Ticket pro Person aus der Kategorie, die am besten zu euren Fähigkeiten passt. Wenn ihr ein Team habt oder Gäste mitbringen wollt: sehr gern (alle müssen sich aber einzeln anmelden!). Zeigt, was ihr könnt – nehmt mit, wen und was ihr mögt.

PREISE

Diese Preise kannst du bei uns gewinnen:

  • Best Overall – 1.500 Euro + 3 Monate Coworking Space in der CHURCH
  • Most Innovative – 1.000 Euro + 2 Monate Coworking Space in der CHURCH
  • Best Pitch – 500 Euro + 1 Monat Coworking Space in der CHURCH
  • Sonderpreis Medienhaus Aachen – 1000 Euro

Alle Ideen und Ergebnisse werden von unserer Jury aus Digital-Experten bewertet.

———————————————————————-

LOCATION

Hier findet der Hackathon statt:

Wir laden euch ein in die DIGITAL CHURCH in der ehemaligen St.-Elisabeth-Kirche an der Jülicher Straße 72a in Aachen. Die Church ist Treffpunkt und Coworking-Space für digitale Entwickler.

—————————————————————–

FRAGEN

Mehr Fragen? Schreib an: info@nma.vc

—————————————————————–

*Was ist ein Hackathon?

Ihr wart noch nie bei einem solchen Event? Hier erfahrt ihr, was euch erwartet:

Auf einem Hackathon arbeiten Programmierer, Designer, Entrepreneure, Marketers und kreative Köpfe über mehrere Tage gemeinsam an einer Idee zu einem bestimmten Thema. Ein Geschäftsmodell und ein erster Prototyp werden in kleinen Teams entwickelt und anschließend einer Jury vorgestellt. Es geht um Leidenschaft fürs Hacken und neue Produkte, um die Lust auf Ergebnisse, neue Kontakte und sehr viel Spaß.

Zurück nach oben