Workshop „Data Analytics für KMU – Lernen aus digitalen Daten“ (GOM/MTM)

Bei dem bei der Wirtschaftsförderung der Stadt Aachen angesiedelten Förderprojekt [STRG]+[A]+[C] handelt es sich um eine Qualifizierungsoffensive, um Mitarbeiter/innen in Aachener Unternehmen durch gezielte Maßnahmen Instrumente und Fertigkeiten an die Hand zu geben, um den digitalen Wandel in ihren Unternehmen aktiv mitzugestalten. Der zentrale Fokus liegt dabei auf Seminaren und Workshops, bei denen es darum geht, den digitalen Werkzeugkasten zu verstehen und anzuwenden sowie auf dem kreativen Analysieren digitaler Möglichkeiten zur Schaffung neuer betrieblicher Innovationen. Vielfältige Veranstaltungen (Fachvorträge, Betriebsbesichtigungen sowie Anwendungsdemonstrationen) zur Information und Kommunikation mit anderen Unternehme(r)n runden das Projekt ab.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter diesem Link.

Die systematische Analyse und Aufbereitung von Daten aus verschiedenen Quellen ist nicht nur für Großunternehmen mit speziell dafür eingerichteten Bereichen (Business Intelligence) ein Thema. Auch in kleineren Unternehmen sind Mitarbeiter*innen damit beauftragt zur Unternehmenssteuerung Daten über z.B. Kunden oder Produktionsprozesse für Übersichten und Entscheidungen der Leitungskräfte aufzubereiten.

Dieser Workshop soll deshalb den Wissensstand über Möglichkeiten im Bereich Data Analytics für KMU sowie über aktuelle IT-gestützte Werkzeuge vertiefen und aktualisieren und eine qualifizierte Identifikation und Beschreibung von Ansatzpunkten für Data Analytics im eigenen Unternehmen unterstützen.

Der überbetriebliche Workshop teilt sich dabei in zwei Hälften: Der erste Teil ist stärker Input-orientiert und vermittelt Konzepte und Beispiele sowie Methoden und Technologien für Data Analytics. Der zweite Teil hat stärkeren Workshop-Charakter und dient dazu, gemeinsam Ansatzpunkte für Data Analytics im eigenen Unternehmen aufzuzeigen und diese hinsichtlich wesentlicher Eigenschaften qualifiziert zu beschreiben.

Teilnahmegebühr: Es entstehen Kosten in Höhe von 120 Euro je Unternehmen, wobei jeweils max. zwei Vertreter pro Unternehmen am Workshop teilnehmen können.

Anmeldungen bitte bis zum 18. Februar an strg.ac@mail.aachen.de unter der Angabe von

  • Name Unternehmen

  • Name Teilnehmer

  • Funktion des Teilnehmers im Unternehmen

  • E-Mail-Adresse

  • Telefonnummer


Der Veranstaltungsort wird nach Anmeldeschluss rechtzeitig bekannt gegeben.

Veranstalter: GOM / MTM, Stadt Aachen

Das Projekt [STRG]+[A]+[C] wird finanziell unterstützt durch das Land Nordrhein-Westfalen und den Europäischen Sozialfonds.
Zurück nach oben