Workshop „Digital Leadership” (FIR)

In diesem Workshop mit Drs. Roman Senderek und Simon Wieninger, M.Sc. vom FIR e.V. an der RWTH Aachen erhalten Sie grundlegende Einblicke in mit der digitalen Transformation zusammenhängende Herausforderungen von strukturierter Führung und notwendiger Kommunikation. Hierbei wird Ihnen Expertise in den Feldern Value Centered Engagement, New Work, Personalführung 4.0 und Kompetenzmanagement für den industriellen Wandel vermittelt.

Das FIR ist eine gemeinnützige, branchenübergreifende Forschungs- und Ausbildungseinrichtung an der RWTH Aachen auf dem Gebiet der Betriebsorganisation und Unternehmens-IT mit dem Ziel, die organisationalen Grundlagen für das digital vernetzte industrielle Unternehmen der Zukunft zu schaffen. Aus dieser Erfahrung heraus und anhand von konkreten Praxisbeispielen werden Sie die wesentlichen Herausforderungen und Hemmnisse zum Verständnis des Verhaltens von Individuen und der Organisation diskutieren und praxisrelevante Handlungsoptionen kennenlernen.

Teilnahmegebühr: 200 Euro

Die Veranstaltungen im Rahmen von [STRG]+[A]+[C] sind nun auch für Unternehmen geöffnet, die kein fester Netzwerkpartner im Rahmen des Projektes sind. Bei Halbtagesworkshops entstehen dabei Kosten in Höhe von 120 Euro pro Unternehmen, wobei zwei Vertreter je Unternehmen teilnehmen können.

Anmeldungen bis zum 06. Mai 2019 bitte an strg.ac@mail.aachen.de unter Angabe von

  • Name
  • Unternehmen 
  • Name Teilnehmer 
  • Funktion des Teilnehmers im Unternehmen 
  • E-Mail-Adresse 
  • Telefonnummer
Zurück nach oben