Fokusgruppe Region Aachen hat sich gegründet

14. Februar 2017

Die Fokusgruppe „Region Aachen“ konnte sich mit beachtlicher Teilnahme von Wirtschaftsförderern, Institutionen und Unternehmen aus der Region in ihrer konstituierenden Sitzung gründen.

Schwerpunkt der Fokusgruppenarbeit ist der Transfer des Themas Digitalisierung in die Wirtschaftsregion Aachen. Dies soll u.a. durch eine Sensibilisierung der Unternehmen besonders im ländlichen Raum erfolgen. Die Fokusgruppe übernimmt dabei eine Brückenfunktion zu den Angeboten des digitalHUB Aachen.

Auch die Entwicklung von Digitalangeboten für den Bereich „Regionale Wirtschaftsförderung“ hat sich die Gruppe zur Aufgabe gestellt. Desweiteren wird sie als Bindeglied zur Initiative Aachen 2025 und seinem Netzwerk fungieren sowie eine wichtige Querschnittsfunktion zu allen weiteren Fokusgruppen übernehmen.

Die Fokusgruppe „Region Aachen“ wendet sich an Wirtschaftsförderungseinrichtungen  Unternehmensmitgliederder Region Aachen.

Fokusgruppensprecher und Initiator ist Dr. Lothar Mahnke (AGIT), Stellvertreter ist Markus Bau (TEMA AG).

 

Halten Sie sich über die Entwicklung des digitalHUB Aachen auf dem Laufenden: Melden Sie sich hier zum Newsletter an.

Tags: ,