Mitglieder:
Digitale Player,
Anwender und
Förderer

Digital User

Traditionell ist die Region Aachen mittelständisch geprägt. Dies gilt für die vielen Dienstleistungs- und Technologieunternehmen, aber auch für die produzierende Industrie. Vor allem in der Ernährungsindustrie und dem Maschinenbau gibt es zahlreiche „Hidden Champions“. Die Heterogenität der Region und die Hochschullandschaft mit der RWTH Aachen University als einer der 100 weltbesten Universitäten und der FH Aachen als einer der zehn größten Fachhochschulen in Deutschland bieten ideale Voraussetzungen für Innovationen, Wissenstransfer und gegenseitigen Austausch.

user
IHK Aachen
STAWAG
Stadt Aachen
KISTERS AG
INFORM

Enabler IT Mittelstand

Die IT-Branche mit ihrem hohen Innovationspotenzial gehört zu den stärksten Wirtschaftszweigen in der StädteRegion Aachen. Allein in der Stadt Aachen arbeiten in diesem Wirtschaftszweig 81 Prozent mehr Menschen als im NRW-Landesdurchschnitt. Zahlreiche „Hidden Champions“, Weltmarktführer auf ihrem Gebiet, haben in der Aachen Area ihren Standort.

Der IT-Mittelstand weist klassisch flache Unternehmensstrukturen auf. Daher eignen sich diese Unternehmen besonders gut als Brücke zwischen Startups und Wirtschaft und stellen ideale Kooperationspartner für Industrie und digitale Startups dar.

enabler
agineo
DSA
CANCOM synaix GmbH

Unsere Enabler Startups

Das Gründerökosystem der Aachen Area zählt laut Entrepreneurship Analysten IKT.NRW mit Köln und Düsseldorf zu den Top 3 in NRW. Gründe hierfür liegen in der regionalen Stärke beim Wissenstransfer, im positiven Kreativitäts-, Innovations- und Gründungsklima sowie dem heterogenen Umfeld. Seit den 80er Jahren entstanden in der Region Aachen mehr als 1.600 technologieorientierte Startups. Die Region verfügt über 13 Technologie-, Service- und Gründerzentren. Alleine im digitalHUB engagieren sich über 100 digitale Startups mit digitalen Produkten oder Services.

Branchen der Startup-Mitglieder des digitalHUB Aachen - Stand 08/2018

Branchen der Startup-Mitglieder des digitalHUB Aachen - Stand 08/2018

Zurück nach oben