Fokusgruppen:
Digitalisierung
mitgestalten

Mit dem Instrument der Fokusgruppen haben alle Mitglieder Gelegenheit die inhaltliche Arbeit unseres Vereins mitzugestalten. Hier werden initial einerseits Stakeholder-spezifische Fragen, Anforderungen und Ideen sowie andererseits übergreifende, strategische Fragestellungen diskutiert. Die dort erarbeiteten Ergebnisse werden durch das Präsidium in Richtlinien zur inhaltlichen Ausgestaltung des gesamten Angebots und Vereinszweckes gegossen. Diese gelten somit dem Vorstand und dem Management-Team als Leitplanke für das operative Geschäft.

Damit besetzen die Fokusgruppen innerhalb des digitalHUB Aachen e.V. unterschiedliche Themen und sind zentraler Bestandteil unserer Vereinsarbeit.

Hier geben wir einen kurzen Überblick über die bereits entstandenen und aktiven Fokusgruppen des digitalHUB Aachen e.V.:

Digitale Strategie

Entwicklung von Strategien und Instrumente, die im Rahmen des digitalHUB optimale Bedingung zur Entwicklung erfolgreicher digitaler Geschäftsmodelle schaffen.

Initiator/Sprecher: Stefan Fritz, CANCOM synaix GmbH

Vertreter: Carlo Matic, interactive pioneers GmbH

Compass Direction On Digital Code Blue Background. 3d rendering

Digitale Infrastruktur

Formulierung von Rahmenbedingungen für eine geeignete digitale Infrastruktur für die Aachen Area. So soll u. a. die Basis für erfolgreiche digitale Geschäftsmodelle geschaffen werden.

Initiator/Sprecher: Andreas Schneider, NetAachen GmbH

Vertreter: Roman von der Lohe, Stadt Aachen

Cable Fibre Connection

Startup

Schaffung eines Startup-Ökosystems durch die bessere Vernetzung der Startup-Szene sowie der Etablierung eines Mentoren Netzwerks.

Initiator/Sprecher: Michael Minis, tamyca GmbH

Vertreter: Sven Pietsch, Innoloft GmbH

Startup concept with rocket flying out of laptop screen on dark blue background. Sideview, 3D Rendering

Energie

Vernetzung und Kollaboration der regionalen Energiebranche. Gleichzeitig sollen die Auswirkungen der digitalen Transformation beleuchtet und mögliche Chancen genutzt werden.

Initiator/Sprecher: Sven Becker, Trianel

Vertreter: Andreas Duve, Soptim AG

Grüne Energie

Digital Culture

Setzt sich mit Fragen rund um das Thema Kulturwandel auseinander. Was bedeutet eigentlich Agilität und wie bewerkstelligt man den Kulturwandel von der klassischen Organisation hin zu einer agilen Kreativschmiede?

Initiator/Sprecher: Andreas Duve, Soptim AG

Vertreter: Michael Benden, Synaix GmbH

World environment day concept: Two human hands holding earth globe and big tree over blurred nature background. Elements of this image furnished by NASA

eGovernment/OpenData

Erschliessung der Potentiale von Open Data durch eine regionale Open Data-Strategie und konkrete Anwendungen. Vernetzung etablierter Institutionen wie Verwaltungen, Kammern, öffentliche und private Unternehmen sowie Hochschulen mit Startups. Beschäftigung mit dem Thema „eGovernment“ – also der digitalen Transformation von Verwaltungen.

Initiator/Sprecher: Dieter Rehfeld, regioIT GmbH

Vertreter: Norbert Dödtmann, Stadt Aachen

classic file cabinet isolated on white background

Region Aachen

Transfer des Themas Digitalisierung in die Wirtschaftsregion Aachen, u. a. durch eine Sensibilisierung der Unternehmen besonders im ländlichen Raum. Brückenfunktion zu den Angeboten des digitalHUB Aachen. Entwicklung von Digitalangeboten für den Bereich „Regionale Wirtschaftsförderung“.

Initator/Sprecher: Dr. Lothar Mahnke, AGITmbH

Vertreter: Markus Bau, TEMA AG

Konsumgüter, Produktion & Handel

Neue Herausforderungen der Digitalisierung für die Hersteller von Konsumgütern zu beleuchten, regionale Initiativen mit dem Handel in der Region eruieren, Bilden einer Plattform für nachbarschaftlich gemeinsame Erfahrungen und Gestaltung der Digitalisierung. Für Mitgliedsunternehmen, die direkt oder indirekt Konsumgüter herstellen oder vertreiben.

Initator/Sprecher: Peter Stelter, Zentis GmbH & Co KG

Vertreter: Ralf Goebbels, Chocoladenfabriken Lindt & Sprüngli GmbH

Produktion in der Industrie mit verschiedenen Maschinen

Einzelhandel

Entwicklung einer „Digitalisierungsstrategie für den inhabergeführten Einzelhandel“, Positionspapier für den inhabergeführten Einzelhandel der Aachener Region mit konkreten Lösungsstrategien. Für Mitgliedsunternehmen, die direkt oder indirekt Konsumgüter im Einzelhandel tätig sind und sich mit dem Thema Digitalisierung im Einzelhandel bereits auseinandersetzen oder dies anstreben.

Initatorin/Sprecherin: Monika Frohn, IHK Aachen

Vertreter: Prof. Dr. Thomas Ritz, FH Aachen

Münsterplatz Aachen

Smart City

Erarbeitung von Themen wie dem Beitrag der Städte zur Smart City, Reallabor und Umsetzung von  Geschäftsmodellen, Voraussetzungen und Anwendungen. Für Mitgliedsunternehmen, die einen aktiven Beitrag zu einer smarteren City leisten wollen.

Initator/Sprecher: Dieter Begaß, Stadt Aachen

Vertreter: Dr. Frank Hees, RWTH Aachen

smart traffic on road in downtown of los angeles at night

Gesundheit

Erarbeitung eines regionalen Masterplans „Digitalisierung in der Gesundheit“, um die Implementierung von telemedizinischen Anwendungen in der Region zu fördern, den Mehrwehrt der Digitalisierung für die medizinische Versorgung von Patientinnen und Patienten sichtbar und erlebbar zu machen und die Region als Innovationsregion der digitalen Gesundheitswirtschaft zu positionieren.

Initatorin/Sprecherin: Prof. Dr. Christiane Vaeßen, Region Aachen – Zweckverband

Vertreterin: Dr. Marie-Thérèse Mennig, P3 telehealthcare GmbH

pharmaceutical and biochemistry research concept background 3d illustration

Internet of Things

Das Internet der Dinge („Internet of Things – IoT“) spielt für die Digitalisierung eine zentrale Rolle, wenn es darum geht, Maschinen, Geräte und Sensoren der sogenannten „realen Welt“ mit der „digitalen Welt“ zu verbinden. Das Potential ist enorm. Was können wir tun, damit der digitalHUB als zentrale Anlaufstelle für IoT-Lösungen wahrgenommen wird, die über die regionalen Grenzen hinaus Nachfrage generiert: von der Schlüsselkompetenz bis zur Gesamtlösung?
Unser Ziel: Etablierung eines Setups zum konkreten Austausch von Anwendern, Entwicklern und Lösungsanbietern im IoT-Bereich.

Initator/Sprecher: Karl Singendonk, GiK Gesellschaft fuer innovative Kommunikationssysteme mbH

Vertreter: Michael Natschke, Kisters AG

Smart home: Smarthome house automation icon on motherboard, future technology home remote control concept.

Digitales Marketing

Neue Herausforderungen der Digitalisierung für das Marketing, Austausch über Digital Marketing Trends, Digitales Marketing für neue Geschäftsmodelle, Social Media, Influencer Marketing, Anwendungsmöglichkeiten von VR/AR/KI in Marketing, Medien und Kommunikation sowie Nutzung von Marketing Automation Lösungen. Darüber hinaus sollen strategische Ansätze für den Ziel- und KPI-getriebenen Einsatz von digitalem Marketing entwickelt werden, um diese gewinnbringend für die Region Aachen/den digitalHUB Aachen zu nutzen.

Initator/Sprecher: Dennis Breuer, TEMA AG

Vertreter: Maik Klinkhammer, ZOOM labs

Charts and analytical data on the tablet screen with a cup of coffee and a telephone.
Zurück nach oben