GET H2 READY – Zukunftsmarkt Wasserstoff

Die Energiewende hat in den vergangenen Jahren deutlich an Geschwindigkeit gewonnen und wird von nahezu allen Ländern der Welt fokussiert. Nachhaltige Produkte und nachhaltige Produktionsketten entwickeln sich aktuell vom Trend zum Standard – vergleichbar mit dem Anti-Blockier-System (ABS) in der Automobilindustrie, das in den 80er Jahren ein Alleinstellungsmerkmal war und nun gesetzlich vorgeschrieben wird. Da unsere Gesellschaft ihren Lebensstandard in Zukunft nicht zurückschrauben wird, braucht es Alternativen zu heutigen Energieträgern und Kraftstoffen.

Grüner Wasserstoff hat sich als der alternative Energieträger der Zukunft herauskristallisiert, weshalb die Technologie auf nationaler wie auf europäischer Ebene stark unterstützt wird. Studien gehen von einem exponentiellen Wachstum in der Nachfrage nach grünem Wasserstoff aus und prognostizieren, dass in Deutschland bis zum Jahr 2050 pro Jahr mehr Energie in Form von Wasserstoff benötigt wird als heute pro Jahr an Strom verbraucht wird. Hierdurch ergeben sich in den kommenden Jahren Chancen und Risiken für Unternehmen und Regionen.

Um das Thema mit Unternehmen und Bürger:innen aus der Region Aachen zu diskutieren, laden die Wasserstoffexperten der NEUMAN & ESSER GROUP und der digitalHUB Aachen zu der remote Veranstaltung GET H2 READY in der digitalCHURCH ein.

Zukunftsmarkt Wasserstoff

In diesem Forum werden die aktuellen Herausforderungen und Visionen einer Wasserstoffwirtschaft aus wissenschaftlicher und aus unternehmerischer Sicht beleuchtet. Die Keynotes dazu geben Professor Achim Kampker, Inhaber des RWTH Lehrstuhls Production Engineering of E-Mobility Components, und Dr. Rainer vor dem Esche, Geschäftsführer der NPROXX B.V. Über den Chat können die Zuhörer ihre Fragen nicht nur direkt an die Referenten richten, sondern auch in der anschließenden Diskussionsrunde an die Experten.

Neben den beiden Keynote-Rednern wird die die Aachener Oberbürgermeisterin Sibylle Keupen ebenso teilnehmen wie die Geschäftsführende Gesellschafterin der NEUMAN & ESSER GROUP und Mitglied des Nationalen Wasserstoffrates, Stefanie Peters. In dieser Runde werden die Implikationen der Wasserstoffwirtschaft tiefergehend diskutiert.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme an dem ersten Wasserstoffforum in unserer Region!

Informationen & Anmeldung

Kooperationsveranstaltung Neuman Esser digitalHUB Aachen
Agenda

18:00 Uhr Begrüßung
Stefanie Peters und Dr. Oliver Grün

18.15 Uhr NPROXX – Regionale Wasserstoffspeicherlösungen für eine emissionsfreie Mobilität
Dr. Rainer vor dem Esche, Geschäftsführer der NPROXX B.V.

18:40 Uhr Vortrag
Prof. Achim Kampker, Inhaber des RWTH Lehrstuhls Production Engineering of E-Mobility Components

19:05 Uhr Startup Pitches

19:20 Uhr Podiumsdiskussion

19:50 Uhr Abschluss der Veranstaltung

20:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Moderation: Max Ellerich, NEUMAN & ESSER GmbH

Zurück nach oben