New Work needs New Education

Bereitet die aktuelle Bildungslandschaft genug auf die Bedürfnisse der Arbeitswelt vor? Wie wird der Übergang von Bildung zu Beruf aktuell gestaltet und wo liegen hierbei Optimierungspotenziale in puncto didaktischen Konzeptes, Inhalte, Medientechnik und des Raumangebotes?

Brauchen wir neben „New Work“ nicht eigentlich auch den Ansatz „New Education“, um gegenseitig "anschlussfähig" zu sein? – Diese und weitere Fragen versuchen wir bei unserem Live Event zu beantworten.

Neben zwei Keynotes aus Wissenschaft und Wirtschaft gibt es eine Podiumsdiskussion mit spannenden Teilnehmer:innen und ein entspanntes ComeTogether im Anschluss zum Diskutieren und Networken. Für einen kleinen Snack sowie Getränke ist gesorgt.

Anmeldung

Agenda

Grußworte

Iris Wilhelmi – Geschäftsführerin digitalHUB Aachen e.V.
Sibylle Keupen – Oberbürgermeisterin Stadt Aachen

Keynotes

Dr. Jacqueline Lemm – Drees & Sommer/RWTH
Alex Jacobi – With love and data

Podiumsdiskussion

Alex Jacobi – With love and data
Rena Walther – Drees & Sommer
Dr. Jürgen Reul – Villaluna
Fynn Mazurkiewicz – IT4Kids
Anna Evangelia Cabral do Ó Muntzos – Kulturanthropologin
Juliane Steil – Schülerin

Thementische

New Work & New Education

Ausklang

mit Getränken und Fingerfood

 

Eine Gemeinschaftsveranstaltung des digitalHUB Aachen mit dem Lehrstuhl für Technik- und Organisationssozologie (STO) der RWTH Aachen und Drees & Sommer.

New Work New Education
Zurück nach oben