Auftaktveranstaltung der Veranstaltungsreihe „Digitale Förderreise“: Förderinstrumente für die Digitalisierung von KMU

Auftaktveranstaltung am 17.11.2020

Die aktuelle Krise verstärkt bei kleinen und mittelständischen Unternehmen den Druck, sich mit digitalen Themen auseinanderzusetzen. Die gute Nachricht: Es gibt vielfältige Unterstützungsprogramme vom Staat für Mittelständler & KMU, die entweder erste Ideen oder schon konkrete Vorhaben für die Digitalisierung in ihrem Unternehmen haben.
Sie benötigen einen Überblick über die Förderprogramme oder fragen sich, welches Förderprogramm am besten zu Ihrem Anliegen oder ihrer Unternehmensphase passt? Dann melden sie sich jetzt an für unsere digitale Förderreise!

17.11.2020, 13:00 – 14:00 Uhr: Auftaktveranstaltung
14.12.2020, 13:00 – 14:00 Uhr: Potenzialberatung/uWM
21.01.2021, 13:00 – 14:00 Uhr: uWM PLUS
tba.02.2021, 13:00 – 14:00 Uhr: MID
tba.03.2021, 13:00 – 14:00 Uhr: digital jetzt

Diese Veranstaltung findet online via Zoom statt.

Referenten:

Andreas Bendig, G.I.B mbH – Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH

Simon Zabel, Regionalagentur, Region Aachen

Bei den Terminen im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Digitale Förderreise“ stellen Ihnen die Referenten einzelne Fördermöglichkeiten zur Digitalisierung in KMU ausführlich vor. Sie bekommen einen Überblick, um bis zu 80 Prozent Fördersummen in Anspruch nehmen zu können – sowohl für konkrete Technologieförderungen als auch für Beratung zur Ideengenerierung, Entwicklung und Einführung digitaler Technologien.

Sichern Sie sich jetzt ihr Ticket:
ANMELDUNG

Zurück nach oben