Workshop-Reihe „Startschuss Digitalisierung“

16. August 2017

Startschuss Digitalisierung bei GKD – Gebr. Kufferath AG, Referent Stephan Herwartz vom digitalHUB Aachen, Foto: AGIT mbH

Die erfolgreiche Workshop-Reihe „Startschuss Digitalisierung“ geht im September weiter

In der Reihe werden konkrete Beispiele der Digitalisierung und Lösungsansätze aus der Region Aachen präsentiert.

In insgesamt fünf Workshops stellen sich Unternehmen aus der Region im digitalen Wandel und ihre jeweiligen Lösungsansätze vor. Dabei zieht die Veranstaltung durch die gesamte Region.
Mit der Roadshow „Startschuss Digitalisierung“ lädt der digitalHUB Aachen zusammen mit dem Kompetenzzentrum „Digital in NRW“, der IHK Aachen, dem Aachener Zentrum für 3D-Druck, der AGIT und den regionalen Wirtschaftsförderungen in innovative Unternehmen der Region ein, um Digitalisierungsprozesse kennenzulernen.

Der erste Workshop fand am 20. März 2017 mit reger Beteiligung von Unternehmen aus der Aachen Area bei Babor Cosmetics statt. Sehr anschaulich wurde dabei vorgestellt, wie sich bspw. Digitalisierung im betrieblichen Alltag positiv auf die Logistik und Kennzahlen auswirkt oder auch in kleineren Unternehmen eine papierlose Fertigung verwirklicht werden kann. Am 04. Mai wurde die Reihe bei der Firma GKD – Gebr. Kufferath AG in Düren erfolgreich fortgesetzt. Am 14. Juni war die Workshop-Reihe bei Hamacher Elek­tro­technik GmbH, Mecher­nich als gast­ge­bendem Unter­nehmen.

Ziel der Workshops ist es, dass Teilnehmer ihre eigenen potenziellen Themenfelder für den eigenen Betrieb herausfinden und in einem offenen Austausch mit anderen Unternehmern Digitalisierungsansätze diskutieren.

Der nächste Termin findet im September bei Cinram GmbH in Alsdorf statt. Auch hier wird der HUB wieder aktiv vertreten sein, sich vorstellen und anhand konkreter Beispiele den Digital Readiness Check und dessen Anwendung in der Praxis erläutern.

Weitere Termine der Workshop-Reihe “Startschuss Digitalisierung”, die der digitalHUB Aachen gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum „Digital in NRW“, der IHK Aachen, dem Aachener Zentrum für 3D-Druck, der AGIT mbH und den Wirtschaftsförderungen der Region umsetzt, sind:

Dienstag, 26. September 2017: Cinram GmbH, Alsdorf – Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/cinram
Mittwoch, 11. Oktober 2017: ENE`T GmbH, Hückelhoven – Anmeldung: www.digital-in-nrw.de/enet

Flyer zur Veranstaltungsreihe

Halten Sie sich über die Entwicklung des digitalHUB Aachen auf dem Laufenden: Melden Sie sich hier zum Newsletter an.

Tags: , ,